Real Madrid :Berater deckt auf: Von dieser Liga träumt Nacho Fernandez

nacho fernandez 7
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Werbung

Ein Leben für Real Madrid – so könnte man den bisherigen Karriereverlauf von Nacho Fernandez beschreiben, der die Marke von 200 Spielen für den Klub, für den er schon seit seinem 11. Lebensjahr spielt, bereits überschritten hat.

Nachos Vertrag an der Concha Espina ist noch bis Ende Juni 2022 gültig. Für den Fall eines Wechsels positioniert sich Berater Juanma Lopez schon mal. "Ich sage: Falls er Real Madrid verlassen sollte, wäre seine erste Option Italien. Er mag den Gedanken, in der Serie A zu spielen, sehr", teilt der Agent gegenüber Gianluca Di Marzio mit.

Unter Zinedine Zidane spielt Nacho nur selten von Beginn an, hat sich über seinen Status als Edelreservist allerdings nie beklagt. Im Gegenteil: Der 30 Jahre alte gebürtige Madrilene ist froh, weiterhin für den Verein seiner Träume spielen zu dürfen.

Hintergrund


"Ich bin glücklich. Ich bin da, wo ich sein will", sagte der flexible einsetzbare Verteidiger. "Ich werde für den Klub kämpfen, bei dem ich immer gehofft habe, zu sein. Das würde ich für niemanden ändern."

Im Sommer 2016 stand Nacho schon einmal kurz vor einem Wechsel in die Serie A. Damals hatte der AS Rom den Iberer heftig umworben. Letztlich hörte der vierfache Champions-League-Sieger auf sein Herz und blieb bei den Merengues.