Anzeige

Transfermarkt :Berater: Dortmund beobachtet Fred

bvb echte liebe
Foto: KENCKOphotography / Shutterstock.com
Anzeige

Borussia Dortmund hat nach dem Nationalspieler Bernard von Atletico Mineiro scheinbar einen weiteren Brasilianer an der Angel. Es soll sich um den Offensivakteur Frederico Rodrigues de Paula Santos, genannt Fred, von SC Internacional Porto Alegre handeln.

Das erklärte der Berater des Offensivakteurs. "Borussia Dortmund hat einen Scout geschickt, um die vielversprechendsten Talente zu beobachten. Einer von ihnen war Fred", sagte Roberto de Assis, seines Zeichens Berater von Fred und Bruder von Ex-Barcelona-Superstar Ronaldinho.

Der 20-Jährige kann in der offensiven Dreierreihe auf allen Positionen eingesetzt werden. Der brasilianische U20-Nationalspieler hat in der ersten brasilianischen Liga bisher 33 Einsätze absolviert.

Neben Borussia Dortmund soll laut Assis auch der ukrainische Spitzenklub Schachtar Donezk um Fred buhlen.

Folge uns auf Google News!