Lille-Shootingstar :Berater packt aus: Diese Klubs wollen Victor Osimhen

victor osimhen
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

18 Tore und sechs Vorlagen haben Victor Osimhen in den internationalen Fokus rücken lassen.

Der Stürmer des OSC Lille könnte nach seinem Vereinswechsel im vergangenen Jahr in diesem Sommer die nächste Luftveränderung vollziehen. Auswahloptionen gibt es scheinbar genug.

"Aufgrund der Avancen verschiedener Klubs in ganz Europa bezweifle ich, dass er nächste Saison noch bei Lille sein wird", erklärt Osimhen-Berater Ariyo Igbayilola bei THE CABLE.  Der SSC Neapel sei aktuell jedoch "der einzige Verein, der Victor zu 100 Prozent will", erklärt der Spielervermittler.

Ein etwaiger Osimhen-Transfer würde in diesem Sommer mit mehr als 50 Millionen Euro aber teuer zu Buche schlagen. Inmitten der Corona-Pandemie bringt dies sogar die sonst finanziell überproportional stark aufgestellten englischen Klubs in Handlungsnot.

Newcastle und Tottenham ebenfalls an Osimhen dran

"Die finale Entscheidung liegt bei ihm", erklärt Igbayilola, der weitere Avancenmacher bestätigt: "Newcastle United ist wie Tottenham Hotspur auch im Rennen, aber bei ihnen geht es derzeit nicht über ein Interesse hinaus."

Hintergrund


Igbayilola glaubt derweil nicht, dass sich Osimhen den Spurs anschließen wird. Er begründet die Situation um Harry Kane als Ausschlusskriterium.

"Wir haben Jose Mourinho gefragt, ob Harry Kane gehen wird, wenn er Victor will. Wird Victor spielen, wenn Harry Kane noch für Tottenham im Einsatz ist? Er würde wohl meist auf der Bank sitzen müssen."

Osimhen brauche vielmehr einen Klub, bei dem er jede Woche über die volle Distanz spiele und keinen Verein, bei dem er auf der Bank sitzen würde. Der Vertrag des ehemaligen Wolfsburgers ist noch bis 2024 datiert.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!