Paris Saint-Germain :Berater sicher: Mauro Icardi für PSG ein Jahrhundert-Deal

Foto: bestino / Shutterstock.com
Anzeige

Am letzten Tag der Transferperiode schnappte Paris Saint-Germain zu. Für fünf Millionen Euro Leihgebühr holte PSG Mauro Icardi von Inter Mailand.

Im kommenden Sommer kann das Spielrecht des argentinischen Stürmers dank Kaufoption für 70 Millionen Euro dauerhaft an PSG übergehen.

Letterio Pino, ein Spielerberater, der mit Icardis Frau und Agentin Wanda Nara zusammenarbeitet, beglückwünscht PSG.

"Für Paris ist es der Transfer des Jahrhunderts", erklärte der Anwalt. "Es ist, als würde man ein Auto für 500 Lira kaufen, und es entpuppt sich als Ferrari!"

Mauro Icardi war jahrelang Top-Torjäger von Inter Mailand, durch Aussagen seiner Beraterin und die Weigerung, an einem Europa-League-Spiel teilzunehmen, fiel er jedoch in Ungnade.

Antonio Conte (50) wollte ebenso wenig mit dem Südamerikaner zusammenarbeiten wie Geschäftsführer Beppe Marotta.

» Thiago Motta winkt erster Trainerposten

» Christian Eriksen: PSG steigt ins Werben um den Spurs-Star ein

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige