Berater stellt klar :»Türkei-Wechsel? Guarin bleibt bei Inter

fredy guarin
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Der kolumbianische Nationalspieler wurde in den vergangenen Tagen in der türkischen Presse mit einem Wechsel zu Fenerbahce in Verbindung gebracht, doch laut Berater Marcelo Ferreyra steht kein Vereinswechsel für Guarin an.

"Ich weiß nicht, ob die Türken Fredy wirklich wollen, was ich aber sicher sagen kann: Es gibt kein Angebot", sagte Ferreyra gegenüber FcInterNews.

Selbst wenn ein Offerte eintrudeln sollte, sind die Chancen auf einen Vereinswechsel gering, wie Ferreyra beteuerte: "Wir suchen definitiv keinen neuen Verein für Fredy. Er ist bei Inter sehr glücklich und will bleiben."

Hintergrund


Fredy Guarin steht seit drei Jahren bei den Nerazzurri unter Vertrag. Im vergangenen Jahr stand er vor einem Wechsel zu Juventus Turin, doch der Deal scheiterte.

Seit der Amtsübernahme von Chefcoach Roberto Mancini beim Champions-League-Sieger von 2010 ist Guarin wieder happy. "Er will seinen Vertrag bis 2017 erfüllen und Titel mit Inter gewinnen", erklärte Ferreyra.