Real Madrid :Berater verrät: Diese Top-Klubs wollten Ferland Mendy

ferland mendy 2019 001
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Ferland Mendy hat bei Real Madrid wenige Monate nach seiner Ankunft bereits eine Duftmarke gesetzt, Stammhalter Marcelo zumindest zwischenzeitlich auf die Ersatzbank verdrängt. Jetzt kommt heraus: Real musste sich ganz schon strecken, um den Transfer des Franzosen zu realisieren.

"Es war ein schwieriger Transfer, da Lyon nicht verkaufen und ihn für ein weiteres Jahr behalten wollte. Real Madrid wollte die Ablösesumme von 48 Millionen Euro plus 5 Millionen Euro nicht zahlen", berichtet Mendy-Berater Yvan Le Mee.

Die Verhandlungen hätten sich über Monate hingezogen, so der Spielervermittler: "Aber Zidane wollte ihn um jeden Preis."

Real Madrid war bei weitem nicht der einzige Interessent für Mendy. "Ferland hatte Möglichkeiten bei Juventus, Napoli und Inter, aber Madrid ist Madrid. Als Kind hatte er ein Poster von Zidane im Zimmer hängen."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!