Anzeige

Berater verrät :Valdes sagte Valencia ab

victor valdes fc barcelona blick seite rechts
Foto: Efecreata Media Group / Shutterstock.com
Anzeige

Das enthüllte der Berater des Torhüters von Manchester United.

"Victor Valdes hätte im Sommer nach Valencia wechseln können, aber das wollte er nicht", sagte Gines Carvajal gegenüber Radio Marca.

Nun sei es schwierig, nach Spanien zurückzukehren, ergänze der Spielervermittler. Klar sei allerdings, dass Valdes United verlassen wolle.

Der FC Valencia suchte im Sommer einen Ersatz für den am Kreuzband verletzten Brasilianer Diego Alves. Nachdem Valdes absagte, holten die Fledermäuse Mathew Ryan vom FC Brügge.

Victor Valdes steht bei Manchester United auf dem Abstellgleis. Dem Vernehmen nach darf er Manchester United im Winter trotz Vertrags bis 2016 ablösefrei verlassen.

Derzeit wird Valdes als neuer Keeper von Newcastle United gehandelt. Zuletzt war er auch beim VfB Stuttgart und dem FC Sevilla im Gespräch.

Folge uns auf Google News!