Serie A :Berlusconi lockt: Mario Balotelli vor Wechsel nach Monza

mario balotelli 2018 1510 6
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Mario Balotelli (30) wird wohl zum dritten Mal dem Lockruf von Silvio Berlusconi folgen. Der ehemalige Nationalstürmer steht vor einer Anstellung bei Berlusconis Klub AC Monza in der zweiten italienischen Liga.

Wie der italienische Transfermarkt-Experte Gianluca Di Marzio berichtet, steht am Montag der Medizincheck für Balotelli an. Danach soll der 30-Jährige seine Unterschrift unter einen Vertrag mit dem Klub aus der Lombardei (30 km von Mailand entfernt) setzen.

Hintergrund

Monza-Sportchef Adriano Galliani bestätigt gegenüber ANSA die bevorstehende Verpflichtung.  "Ich liebe ihn. Balotelli ist ein Spieler, der mit seinen technischen und körperlichen Voraussetzungen viel mehr hätte erreichen müssen. Er hat exzellente Qualitäten gezeigt und es ist unklar, warum es nicht weiterging. Er ist gerade einmal 30 Jahre alt. Präsident Berlusconi ist begeistert, er hat mir sein Okay gegeben", erklärte Galliani.

Galliani hatte Balotelli bereits 2013 und 2015 jeweils für den AC Mailand verpflichtet. Jetzt steht eine dritte Zusammenarbeit bevor.

Der langjährige Milan-Patron Berlusconi hatte den damaligen Drittligisten Monza 2018 übernommen.  Aktuell liegt der Klub in der Serie B auf Rang acht. Das Ziel ist der Aufstieg. Mit Kevin-Prince Boateng hatte Monza jüngst bereits einen namhaften Ex-Rossonero verpflichtet.

Video zum Thema