Champions League :"Beste Zeit meiner Karriere": Romelu Lukaku jubiliert nach Doppelpack gegen Gladbach

romelu lukaku 2020 4
Foto: Marco Canoniero / Shutterstock.com

Inter Mailand hat sich im Rennen um die Qualifikation für das Champions-League-Achtelfinale mit einem 3:2-Erfolg bei Borussia Mönchengladbach zurückgemeldet. Inter ist zwar noch Letzter mit fünf Punkten.

Den Nerazzurri würde am letzten Spieltag aber Sieg gegen Schachtar Donezk für das Ticket zur K.o.-Runde reichen, sofern sich Real Madrid und Borussia Mönchengladbach nicht Unentschieden trennen.

Held des Abends im Rheinland war Romelu Lukaku. Der 27-jährige Belgier erzielte einen Doppelpack - wettbewerbsübergreifend bereits seine Saisontore zehn bis elf. So gut war der Mittelstürmer noch nie drauf. Ein Grund für die Leistungsexplosion: Lukaku fühlt sich bei Inter pudelwohl.

romelu lukaku 2020 6001
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Hintergrund


"Ich bin so glücklich, mit diesen Jungs hier zu sein. Meine anderthalb Jahre bei Inter sind bisher die besten meiner Karriere. Deshalb danke ich dem Trainer, seinen Mitarbeitern und meinen Teamkollegen", erklärte der Nationalspieler nach dem Erfolg im Borussia-Park gegenüber SKY SPORT ITALIA.

Eine Sonderbehandlung wünscht sich der beste Torjäger des Klubs nicht: " Ich bin einer von 25 Spielern. Hier gibt es weitaus erfahrenere Spieler als mich. Ich möchte dem Team helfen, zu gewinnen. Das versuche ich in jeder Trainingseinheit und in jedem Spiel."