Foto: A.RICARDO / Shutterstock.com

Champions League :Bester Torschütze: Neymar lässt Kaka hinter sich

  • Fussballeuropa Redaktion Donnerstag, 29.11.2018

Neymar Jr. (26) hat sich den alleinigen brasilianischen Torrekord in der Champions League gesichert.

Werbung

Der PSG-Superstar teilte sich bisher mit Kaka (36) die Bestmarke der meisten Champions-League-Tore eines Brasilianers - beide trafen 30-mal.

Seit Mittwochabend ist Neymar alleiniger Rekordhalter. Mit seinem Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 gegen Liverpool (Endstand: 2:1) überholte er den Ex-Real- und Milan-Superstar.

Nicht nur für die Statistiken war der Treffer wichtig, auch für die Ausgangslage von Paris Saint-Germain vor dem letzten Spieltag der Gruppenphase.

PSG zog durch den Sieg mit nun acht Punkten an Liverpool (6) vorbei auf den zweiten Tabellenplatz hinter dem SSC Neapel (9).

Zudem gewann Paris Saint-Germain den direkten Vergleich gegen Liverpool. Das Hinspiel an der Anfield Road hatte man 2:3 verloren.

Neymar und Co. reichen im letzten Spiel bei Roter Stern Belgrad nun ein Unentschieden, um sicher ins Achtelfinale einzuziehen.

Neapel und Liverpool würden sich in diesem Fall um den zweiten KO-Platz der Gruppe streiten.

Werbung

Paris Saint-Germain

Weitere Themen