Betis Sevilla baggert an Ex-Barça-Juwel aus der Segunda División

11.04.2022 um 13:38 Uhr
von Thomas Schmidt
Bundesliga-Experte
Bayern-Fan seitdem er denken kann. Kennt sich in Sachen Rekordmeister und Bundesliga bestens aus, seit 2022 im Team von Fussballeuropa.com.
manuel pellegrini
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Nach Informationen von ABC zeigt Betis Sevilla großes Interesse an Sergio Akieme. Gespräche mit dessen Verein Almeria laufen bereits. Ob Cheftrainer Manuel Pellegrini den 24-Jährigen zur neuen Saison in seinem Kader begrüßen kann, bleibt abzuwarten.

Fakt ist: Sollte der Linksverteidiger Almeria und die Segunda División verlassen, würde Barcelona an der fälligen Ablöse mit 10 Prozent beteiligt werden. Diesen Deal handelten die Manager der Katalanen beim Verkauf  des gebürtigen Madrilenen im vergangenen Sommer zusätzlich zur Ablösesumme von 3,5 Millionen Euro aus. Barça besitzt zudem ein Vorkaufsrecht.

Verwendete Quellen: ABC
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG