Ex-BVB-Star Sokratis vor Unterschrift bei Betis Sevilla

26.10.2023, 10:02 Uhr

von Nicolás Michaelis

sokratis
Sokratis und Pierre-Emerick Aubameyang spielten bei Borussia Dortmund zusammen - Foto: Marcel Paschertz / Shutterstock.com

Real Betis hat in den letzten Stunden die Verhandlungen über die Verpflichtung des griechischen Innenverteidigers Sokratis wieder aufgenommen. Der Deal mit dem ehemaligen Dortmunder, der jüngst auch mit dem FC Bayern München in Verbindung gebracht wurde, schien zwischenzeitlich an den zu hohen finanziellen Forderungen des Spielers zu scheitern.

Sokratis-Transfer auf der Zielgeraden

Nun jedoch die Wende, wie der Präsident von Real Betis Angel Haro wenige Minuten vor dem Abflug der Mannschaft nach Zypern, wo die Andalusier am Donnerstag in der Europa League auf Aris Limassol treffen, versicherte: "Der Markt ist so, wie er jetzt ist, wir hatten eine erste Wahl und die wollen wir auch. Ich bin zuversichtlich (…) und wir befinden uns in Verhandlungen, die hoffentlich bald abgeschlossen sein werden."

Marc Bartra fällt lange aus

Der Präsident gestand, dass man auf der Innenverteidiger-Position aktuell einen Engpass habe und dementsprechend nachrüsten müsse. Die Verletzung von Marc Bartra (32), ebenfalls ehemaliger Dortmunder, der nach einer Operation an der Achillessehne lange ausfällt, hat die Handlungsnot indes jetzt verstärkt, so Hero.

sokratis 2021 6
Sokratis war auch in der Premier League aktiv, spielte drei Jahre für den FC Arsenal - Foto: MDI / Shutterstock.com

Sokratis vereinslos

Da Sokratis seit Sommer 2023 vereinslos ist, können die Verdiblancos den 90-fachen griechischen Nationalspieler außerhalb der Transferperiode verpflichten. Zuletzt spielte der Innenverteidiger bei Olympiakos Piräus in seiner heimischen Liga.

Sollte sich der Deal realisieren, wäre es für den Griechen die vierte Topliga in seiner Karriere. Der 35-Jährige spielte zuvor bereits in der Bundesliga (Werder Bremen, Borussia Dortmund), der Premier League (Arsenal) und in der Serie A (Genua CFC, AC Mailand).

Verwendete Quellen

mundodeportivo.com

Sokratis: Hintergrund

Über den Autor
Foto Nicolás Michaelis
Nicolás Michaelis
Redakteur
Nicolás ist das Sprachgenie der Redaktion, spricht unter anderem italienisch, französisch und spanisch. Der studierte Sportmanager berichtet für Fussballeuropa.com über LaLiga und die Serie A. Seit Kindheitstagen ist Nicolás Barça-Fan.

Betis Sevilla: News