Bis zu 440 Millionen :Nächster Mega-Deal für Manchester United

alex ferguson 2
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com
Werbung

Wie das britische Blatt "The Sun" berichtet, werde der englische Rekordmeister am Wochenende den Deal offiziell verkünden. Die Vereinbarung soll United in den nächsten fünf Jahren jährlich 70 Millionen Euro einbringen.

Das wäre fast das Dreifache des derzeitigen Deals, der 27 Millionen Euro pro Jahr vorsieht und das Doppelte der bisherigen Rekord-Summe. Diese erhält Real Madrid von Ausrüster Adidas (36 Millionen Euro jährlich).

Zusätzlich zu den 70 Millionen Euro sollen die Red Devils außerdem Vertriebsrechte an den Trikotverkäufen gewährt werden. Damit könnte United nochmals 17,5 Millionen Euro pro Jahr zusätzlich einnehmen. Damit könnte Manchester United in fünf Jahren insgesamt 440 Millionen Euro aus dem Mega-Deal erlösen.

Bereits zuvor hatte Manchester United einen lukrativen Sponsorendeal an Land gezogen. Chevrolet löst ab der kommenden Saison den Versicherungskonzern AON als Trikotsponsor ab. Der Autobauer zahlt für sieben Jahre rund 430 Millionen Euro