Bitter für Inter und Co. :Sevilla-Star Banega nicht mehr ablösefrei

ever banega
Foto: efecreata mediagroup / Shutterstock.com

Wie das Sportblatt Estadio Deportivo berichtet, griff am Wochenende eine Klausel im Vertrag des argentinischen Edeltechnikers, die eine Verlängerung des Arbeitspapiers bis zum 30. Juni 2017 zur Folge hatte.

Der Auftritt gegen Villarreal war das 30. Pflichtspiel Banegas mit mindestens 45 Minuten Einsatzzeit. Dadurch wurde die einjährige Vertragsverlängerung aktiviert.

Sevilla-Sportdirektor Monchi bestätigte die automatische Vertragsverlängerung bereits. Damit ist ein ablösefreier Wechsel des Edeltechnikers im Sommer vom Tisch.

Hintergrund


Banegas Vertrag wäre eigentlich am Saisonende ausgelaufen. Zahlreiche Top-Klubs - unter anderem Inter Mailand und Barcelona - wurden zuletzt mit dem argentinischen Nationalspieler in Verbindung gebracht.