Real Sociedad :Bleibt Martin Ödegaard? La-Real-Boss ergreift das Wort

martin odegaard 2019
Foto: Erik Geiger / Shutterstock.com

Martin Ödegaard blüht bei Real Sociedad auf. Der zu Saisonbeginn von Real Madrid ausgeliehene Norweger kommt in dieser Saison bereits auf 15 Scorerpunkte (sieben Tore, acht Vorlagen).

Kein Wunder, dass Real Sociedad auf einen Verbleib Ödegaards hofft. Der Leihvertrag läuft zwar offiziell nur bis 2020, aber nur weil die Statuten eine zweijährige Leihe verbieten. Mit Real Madrid ist eigentlich vereinbart, dass Ödegaard bis 2021 bleibt.

Hält sich der Rekordmeister an das Agreement? Jokin Aperribay ist optimistisch. Der Präsident von Real Sociedad gegenüber EL DIARIO VASCO: "Wir sind sehr zuversichtlich, dass er bei uns bleibt."

Hintergrund


Neben Ödegaard glänzt auch Alexander Isak. Der Ex-Dortmunder wird bereits als Verkaufskandidat gehandelt. Muss La Real den Torjäger abgeben, um die finanziellen Ausfälle durch Corona auszugleichen? "Absolut nicht", stellt der Präsident klar.

Natürlich gehe die Krise auch an Real Sociedad nicht vorbei, "aber glücklicherweise sind unsere Finanzen stark und wir haben gute Investitionen in einen jungen Kader getätigt, der eine strahlende Zukunft vor sich hat."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!