Bundesliga

Barça bietet dem BVB Sergino Dest zum Tausch gegen Thomas Meunier

24.08.2022 um 08:05 Uhr
getty sergino dest 22082450
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Die Mundo Deportivo hatte am Dienstag über erste Sondierungen mit der Interessenvertretung von Thomas Meunier berichtet. Über eine generelle Wechselabsicht sowie den Versuch, erste Details eines Arbeitsvertrags zu Papier zu bringen, soll mit dem Management des 30-Jährigen von Borussia Dortmund verhandelt worden sein.

Die Sport strickt die Story mit heißer Nadel weiter. Da Barça die vom BVB aufgerufene Ablöse in Höhe von 15 Millionen Euro zu hoch erscheint, schlägt der katalanische Traditionsklub einen Tausch vor. Demnach würden die Verhandlungen mit den Schwarz-Gelben über ein Tauschgeschäft mit Sergino Dest (21) laufen.

Die sportliche Leitung in Barcelona arbeitet momentan daran, Xavi Hernandez auch noch den letzten Transferwunsch zu erfüllen. Da er seinen Wunschspieler Cesar Azpilicueta nicht bekam, ist nun Meunier auf die Agenda gerückt. Barça wollte den belgischen Nationalspieler angeblich schon im Januar unter Vertrag nehmen.

Borussia Dortmund

Barça-Casting: Thomas Meunier oder Juan Foyth?

Xavi ist der Meinung, dass Meunier eine großartige Verstärkung für die Mannschaft wäre, da er ähnliche Eigenschaften wie Azpilicueta besitzt, nach denen der Coach sucht. Meunier befindet sich genau wie Juan Foyth (24) noch im Rennen. Der FC Villarreal verweist aber auf die 42 Millionen Euro teure Ausstiegsklausel, deren Zahlung für Barça nicht zu realisieren wäre.

Und Dest? Der US-Amerikaner mit Wurzeln in den Niederlanden war 2020 für 21 Millionen Euro von Ajax Amsterdam nach Barcelona gewechselt, ist dort bisher den hohen Anforderungen allerdings nur selten gerecht geworden. Dest wurde bisher immer genannt, wenn es darum ging, dass Barça noch Spieler veräußern muss.

Verwendete Quellen: Sport

Sergino Dest: Hintergrund

Anzeige