Borussia Dortmund :Bei Pleite gegen Atleti: Traurige Statistik für Marco Reus und Co.


Borussia Dortmund hat nach 15 Spielen ohne Pleite erstmals wieder eine Niederlage eingesteckt.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 07.11.2018
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com

Gegen Atletico Madrid setzte es am vierten Champions-League-Spieltag eine 0:2-Auswärtspleite. Von der BVB-Gala aus dem 4:0 gegen die defensivstarken Colchoneros von vor zwei Wochen war kaum noch etwas zu sehen.

Dass den Schwarzgelben im Wanda Metropolitano vor allem die Durchschlagskraft in der Offensive fehlte, zeigt eine traurige Statistik.

Nur vier Torschüsse gaben die Topstürmer um Marco Reus und Paco Alcacer im Wanda Metropolitano ab. Keiner ging aufs Tor.

Laut den Datenprofis von OPTA gab es das seit dem Start der Datenerfassung im Jahr 2003 noch nie für Dortmund. Minus-Rekord!

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige