BVB bei Hakim Ziyech aus dem Rennen

23.12.2021 um 11:23 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
hakim ziyech
Foto: sbonsi / Shutterstock.com
VIDEO ZUM THEMA

Borussia Dortmund und Hakim Ziyech – das wird wohl nichts. Nach Informationen des TV-Senders Sport1 wird ein Wechsel des Niederländers zum BVB definitiv nicht zustande kommen.

Der DFB-Pokalsieger habe in den letzten Wochen zwar tatsächlich Informationen über eine mögliche Zusammenarbeit eingeholt. Ziyechs Gehalt, heißt es, würde jedoch das Dortmunder Gehaltsgefüge aus der Fasson kippen lassen.

Die Äußerungen, die aus dem Lager des FC Chelsea zu seinem möglichen Ziyech-Abgang bisher registriert werden konnten, lassen ohnehin nicht darauf schließen, dass der 28-Jährige die Blues im Januar verlassen wird.

"Es gibt keine Gedanken über einen möglichen Wechsel, ein Tauschgeschäft oder was auch immer im Winter. Ich habe mit niemandem hier in Cobham darüber gesprochen, das ist also eine Erfindung der Medien", positionierte sich Chelsea-Trainer Thomas Tuchel schon im November klar.

Weil das Coronavirus den Spielbetrieb im blauen Bezirk Londons beinahe lahmlegte, kam Ziyech in jüngster Zeit wieder häufiger zum Einsatz. Der absurden Personalsituation geschuldet konnte sich der marokkanische Nationalspieler aber nicht wirklich in Szene setzen.

Verwendete Quellen: Sport1
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG