Borussia Dortmund :BVB geht bei Valentino Lazaro wahrscheinlich leer aus

valentino lazaro 2020 01 001
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Werbung

Inter Mailand hat offenbar einen Abnehmer für Valentino Lazaro gefunden. Wie Marco Barzaghi von Sport Mediaset berichtet, befindet sich das Transfergeschäft mit Benfica unmittelbar vor dem Abschluss.

Demnach wird sich Lazaro zunächst für zwei Jahre an die Atlantikküste verleihen lassen, im Sommer 2023 würde dann eine Kaufpflicht in Höhe von 8,5 Millionen Euro greifen. Lazaros Flexibilität hat zuletzt auch Borussia Dortmund auf den Plan gerufen.

Hintergrund

Beim BVB suchen die Verantwortlichen noch jemanden, der die schwächelnde rechte Abwehrseite aufwertet. Zudem hätte Lazaro in Dortmund den Abgang von Jadon Sancho abfedern können. Für den Shootingstar hatte der BVB keinen direkten Ersatz verpflichtet.

Lazaro war vor zwei Jahren für rund 23 Millionen Euro von Hertha BSC nach Mailand gewechselt, konnte sich dort allerdings nie durchsetzen. Auch während seiner Leihstationen bei Newcastle United und Borussia Mönchengladbach wusste der 25-Jährige nicht wirklich zu überzeugen.

Video zum Thema