BVB plant Angebot für vereinslosen Andrea Belotti

21.07.2022 um 20:18 Uhr - Update: 20:49 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
andrea belotti
Foto: / Getty Images
VIDEO ZUM THEMA

Sebastien Haller wird Borussia Dortmund auf unbestimmte Zeit fehlen. Beim Neuzugang ist in dieser Woche ein Hodentumor diagnostiziert worden, bei dem sich noch nicht herausgestellt hat, ob er gut- oder bösartig ist. Weitere Untersuchungen werden Aufschluss über die weitere Behandlung sowie damit verbundene Ausfalldauer geben.

Laut Edin Terzic habe sich das Trainerteam über sportliche Folgen "noch keine großen Gedanken gemacht. Wir haben keine endgültige Diagnose, wir wissen also auch gar nicht, wie lange die Ausfallzeit sein wird." Und dennoch behält der BVB natürlich den Markt im Blick, und scheint mit Andrea Belotti einen konkreten Kandidaten ausfindig gemacht zu haben.

Eine Spur führt laut dem italienischen Portal Tuttomercatoweb zu Belotti. Es werde sogar erwartet, dass der BVB bis zum Wochenende ein erstes Angebot an den 28-Jährigen heranträgt. Belotti ließ seinen Vertrag beim FC Turin nach sieben Jahren Vereinszugehörigkeit auslaufen und steht deshalb zur freien Verfügung.

Nicht nur der BVB mit Interesse an Andrea Belotti

Borussia Dortmund ist aber offenbar bei weitem nicht der einzige Klub, der Belotti für äußerst interessant hält. Im gleichen Bericht ist die Rede vom Interesse des OGC Nizza, von West Ham United, dem Toronto FC sowie der AS Rom und Inter Mailand. Mit Galatasaray, Besiktas, Fenerbahçe und Trabzonspor gebe es auch Interesse aus der Türkei. Ein Wechsel an die Schwarzmeerküste sei für Belotti allerdings kein Thema.

Seine Torjägerqualitäten hatte Belotti die vergangenen Jahren konstant unter Beweis gestellt und für Torino 113 Tore (28 Vorlagen) in 251 Pflichtspielen beigesteuert. Darüber hinaus kommt Belotti auf zwölf Tore in 44 Einsätzen für die italienische Nationalmannschaft.

Verwendete Quellen: Tuttomercatoweb
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG