Borussia Dortmund :BVB-Juwel Youssoufa Moukoko vor Ausleihe? Sebastian Kehl widerspricht

sebastian kehl pk
Foto: 360b / Shutterstock.com
Werbung

Magere 161 Spielminuten sind für Youssoufa Moukoko im bisherigen Saisonverlauf dokumentiert. Viel für einen 16-Jährigen, zu wenig wenn man weiß, auf was für einem Level der Senkrechtstarter schon jetzt unterwegs ist. Borussia Dortmund zieht trotz allem kein Leihgeschäft in Erwägung.

"Eine Ausleihe im Winter ist aber überhaupt kein Thema – weder für Youssoufa noch für uns", wählt Lizenzspieler-Leiter Sebastian Kehl in der Sport Bild deutliche Worte. Moukoko soll nicht aus seinem gewohnten Umfeld gerissen werden. "Wir geben Youssoufa die Zeit, die er als 16-Jähriger für seine Entwicklung braucht."

Hintergrund

Moukoko ist momentan ohnehin nicht spielfähig. Das Supertalent zog sich Anfang Oktober bei der deutschen U21-Nationalmannschaft einen Muskelfaserriss zu.

Video zum Thema