Borussia Dortmund :BVB: Michael Zorc lässt mit Aussage zu Thomas Delaney aufhorchen

thomas delaney 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Werbung

Offensichtlich besteht die Möglichkeit, dass Thomas Delaney (29) dem BVB erhalten bleibt. Das Dortmunder und sein Management stecken momentan die Köpfe bezüglich eines Wechsel zum FC Sevilla zusammen.

"Wir verhandeln mit Sevilla, ich kann im Moment nicht sagen, ob noch etwas passieren wird", sagt BVB-Kaderplaner Michael Zorc laut El Sevillista. Delaneys Veränderung nach Andalusien schien zuletzt auf einem sehr guten Weg. Uneinigkeit bestand nur noch bei der zu zahlenden Ablösesumme.

Hintergrund

Die Nervionenses bieten aktuell sechs Millionen Euro, der BVB will angeblich deren sieben. Delaneys Vertrag an der Dortmunder Strobelallee läuft in weniger als einem Jahr aus. Entsprechend hat der BVB bis Ende August letztmalig die Möglichkeit, eine Ablöse einzustreichen.

Video zum Thema