BVB pokert um Djed Spence

06.06.2022 um 10:12 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty djed spence 22060607
Foto: / Getty Images

Borussia Dortmund gehört offenbar der langen Liste an Interessenten für Djed Spence an. Wie football.london berichtet, wäre der BVB bereit dazu, die Ablöse, welche der FC Middlesbrough für den 21-Jährige aufruft, zu zahlen.

Mit diesem Vorhaben ist der Bundesliga-Vizemeister aber bei weitem nicht allein. Tottenham Hotspur soll die Pole Position einnehmen. Dazu gehören die Klubs AS Rom, Newcastle United, der FC Brentford sowie Nottingham Forest zu den Interessenten. Bei letztgenanntem Team spielte Spence die vergangene Saison auf Leihbasis, und realisierte den Aufstieg in die Premier League.

Middlesbrough soll immerhin 18 Millionen Euro Ablöse für Spence aufrufen, der momentan mit der englischen U21-Auswahl um die Qualifikation für die kommende Europameisterschaft spielt. Eine Rückkehr in die zweitklassige Championship hatte der Brite vor Kurzem ausgeschlossen.

Borussia Dortmund

"Der Verein bedeutet mir alles. Ich bin hierher gekommen und sowohl die Fans als auch der Trainer haben mich gut aufgenommen", kann sich Spence einen Verbleib in Nottingham vorstellen. "Wir verlieren zusammen und gewinnen zusammen. Wir steigen zusammen auf. Ich würde gerne bleiben, aber es liegt nicht in meinen Händen."

Verwendete Quellen: football.london
Auch interessant