Bundesliga

BVB-Star Sebastien Haller gibt Update: "Gleiches Level wie vor Monaten"

30.08.2022 um 11:32 Uhr
getty sebastien haller 22083021
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Einen Monat nach seiner Krebsdiagnose befindet sich Sebastien Haller in einem guten Zustand. Das erklärt der Stürmer von Borussia Dortmund in einem Interview mit dem niederländischen ESPN-Ableger.

"Im Moment fühle ich mich wirklich gut. Ich bin sogar auf dem gleichen Level wie vor ein paar Monaten, das ist ein gutes Zeichen", erzählt Haller über seinen aktuellen Gesundheitszustand. "Viele Leute geben mir Zuversicht, das durchzustehen. Ich möchte allen sagen, dass ich mich gut fühle, und dafür sorgen, dass sich viele Leute untersuchen lassen."

Haller war Mitte Juli vorzeitig aus dem Trainingslager im Schweizer Bad Ragaz abgereist, zwei Wochen später folgte die schlimme Diagnose. Der histologische Befund des 28-Jährigen ergab einen bösartigen Hodentumor. Haller befindet sich aktuell in chemotherapeutischer Behandlung.

Borussia Dortmund

Mutter des BVB-Stars geschockt über Diagnose

Haller berichtet außerdem darüber, wie seine Krebserkrankung im näheren Umfeld aufgenommen wurde. Seine Frau stand unter Schock, konnte aber damit umgehen. Viel schwerer tat sich Hallers Mutter: "Mütter sind eben Mütter. Ich habe meine Brüder und Schwestern angerufen, um sicherzugehen, dass sie für sie da sein werden, damit sie sich nicht allein fühlt."

Erst Anfang Juli war Haller für etwas mehr als 30 Millionen Euro von Ajax Amsterdam nach Dortmund gekommen, um dort den Abgang von Erling Haaland vergessen zu machen. Haller wird dem BVB noch mehrere Monate fehlen.

Anthony Modeste soll Haller in dieser Zeit ersetzen. Der routinierte Angreifer ist vor Kurzem für fünf Millionen Euro vom 1. FC Köln unter Vertrag genommen worden. Im Auswärtsspiel gegen Hertha BSC am vergangenen Wochenende erzielte Modeste seinen ersten Treffer für den BVB – und avancierte beim knappen 1:0 zum Matchwinner.

Verwendete Quellen: ESPN NL

Borussia Dortmund: Hintergrund

Anzeige