BVB und Barça im Wettstreit um Fenerbahce-Wunderkind Arda Güler

05.05.2022 um 10:22 Uhr
von Andre Oechsner
Transferexperte
Unser Fachmann für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball und die Bundesliga. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
getty arda guler 22050531
Foto: / Getty Images

Borussia Dortmund und der FC Barcelona liefern sich offenbar ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Arda Güler. Der Sport zufolge hat der BVB momentan die Nase vorne und gute Chancen, sich das türkische Toptalent zu sichern. Barça sei aber weiterhin im Rennen und habe sehr gute Güler-Rezensionen erhalten.

Der 17-Jährige hat sich in den letzten Erfolgswochen seines Klubs Fenerbahce in den Fokus gespielt. In den sieben Spielen, welche die Istanbuler am Stück gewonnen haben, kommt Güler auf drei Tore und zwei Vorlagen.

Dem türkischen Nachwuchsnationalspieler scheinen in diesem Sommer viele Türen offen zu stehen. Güler unterschrieb erst im März einen bis 2025 datierten Vertrag, länger konnte ihn Fenerbahce aufgrund des internationalen Reglements nicht binden.

Borussia Dortmund

Verwendete Quellen: Sport
Auch interessant