Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Borussia Dortmund:Christian Pulisic nennt den Schlüssel für seine sensationelle Entwicklung

  • Thomas Müller Donnerstag, 11.01.2018

Christian Pulisic (19) ist schon in jungen Jahren Leistungsträger bei Borussia Dortmund und in der amerikanischen Nationalmannschaft. Ein Grund für diese sportliche Entwicklung ist laut Pulisic das Nachwuchssystem beim BVB.

Werbung

Christian Pulisic war gerade einmal 16 Jahre, als die Scouts von Borussia Dortmund ihn in den USA entdeckten und in ihre Jugendabteilung holten.

Längst hat sich der Flügelstürmer zu einem der größten Shooting-Stars in Europas Top-Ligen entwickelt. Top-Klubs wie Liverpool locken mit Millionen-Offerten.

In der US-Nationalmannschaft ist Pulisic bereits Eckpfeiler und Leistungsträger - und das alles mit 19 Jahren. Diese Entwicklung schaffte der Amerikaner auch dank der Förderung in Dortmund.

"Das Nachwuchssystem in Deutschland hat mich am meisten beeindruckt", erklärte Pulisic im Interview mit dem US-Sportnetzwerk ESPN, "wie die Jugendspieler zu richtigen Profis entwickelt werden."

Tuchel glaubt: Ohne Attentat wäre ich noch BVB-Trainer

Er habe Tag für Tag mit anderen Jugendspielern um einen Profivertrag gekämpft, so der Flügelflitzer weiter. Das Nachwuchssystem sei "der Hauptgrund, warum ich mich so entwickelt habe."

Christian Pulisic empfiehlt den Verantwortlichen der Amerikaner sich eine Scheibe an der Förderung in der Bundesliga abzuschneiden.

Pulisic: "Davon können wir wirklich lernen. Es ist ein System, dass ich so in den USA gesehen hätte."

Der Rechtsaußen, der im vergangenen Jahr der jüngste Sieger bei der Wahl zum US-Fußballer des Jahres war, enthüllte in dem Interview zudem, wie sehr ihn das Verpassen der Weltmeisterschaft schmerzt.

"Ich denke, dieser Schmerz wird nie ganz verschwinden bis ich an einer WM teilnehme", so der 19-Jährige.

Borussia Dortmund

Bundesliga


Beliebte News

Weitere Themen