Ex-BVB-Ass Shinji Kagawa vor Rückkehr in die Heimat?

22.12.2021 um 13:39 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
shinji kagawa
Foto: feelphoto / Shutterstock.com
Weiterlesen nach dem Video

Griechischen Medienberichten zufolge sind die Tage von Shinji Kagawa in Thessaloniki gezählt. Laut Sport24 zieht es den Japaner  womöglich zurück in die Heimat. Ex-Verein Cerezo Osaka soll an einer Verpflichtung interessiert sein.

In Osaka wurde der Edeltechniker einst ausgebildet, 2010 wechselte er für 350.000 Euro Ausbildungsentschädigung zu Borussia Dortmund. Dort stieg Kagawa zum international begehrten Offensivspieler auf.

2012 ging Kagawa zu Manchester United, wurde bei Red Devils aber nicht glücklich. Nach einem soliden ersten Jahr spielte er in der zweiten Saison nur noch eine kleine Rolle, es folgte die Rückkehr nach Dortmund. 2019 wurde er an Besiktas Istanbul verliehen, ein halbes Jahr später an Real Zaragoza verkauft.

Anfang 2021 unterschrieb Kagawa bei PAOK. Neben Cerezo Osaka sollen nach Informationen der BBC auch die Glasgow Rangers aus Schottland Interesse an einer Zusammenarbeit mit Kagawa zeigen.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: reviersport.de
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG