Borussia Dortmund :Ivan Perisic setzt sich mit BVB-Gerüchten auseinander

ivan perisic 2020 101
Foto: Ververidis Vasilis / Shutterstock.com
Werbung

Die Zusammenarbeit zwischen Inter Mailand und Ivan Perisic (32) endet in rund einem halben Jahr. Der Austausch über eine mögliche Verlängerung des Kontrakts ist bisher nicht wirklich vorangekommen.

"Ich konzentriere mich auf die Gegenwart, dann werden wir mit dem Verein sprechen", erklärt Perisic auf die Gerüchte über einen Vereinswechsel angesprochen bei Mediaset Infinity. "Alles ist möglich, wir werden es in ein paar Wochen sehen."

Hintergrund

Der Kroate scheint also für beide Szenarien offen: Einem Abgang nach im Sommer sieben Jahren beim amtierenden Italienischen Meister sowie einer Auffrischung der aktuell vertraglich geregelten Beschäftigung.

Die Gazzetta dello Sport hatte in dieser Woche berichtet, dass sich Perisic mit einem Rückwechsel in die Bundesliga beschäftige und im Zuge dessen ein Comeback bei seinen Ex-Klubs Borussia Dortmund und VfL Wolfsburg in Augenschein nehme.

Video zum Thema