Jude Bellingham: BVB-Wechsel seines Bruders droht zu platzen

10.05.2022 um 22:20 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
jude bellingham
Foto: / Getty Images

Der AFC Sunderland bemüht sich offenbar um Jobe Bellingham. Nach Angaben der Daily Mail hat der englische Drittligist den Youngster im vergangenen Monat zu einem Heimspiel eingeladen, während dem es zu einem Austausch mit dem Sportlichen Leiter Kristjaan Speakman gekommen sein soll.

Voraussetzung für einen Bellingham-Wechsel wäre allerdings der Aufstieg in die 2. Liga. Sunderland ist nur noch ein Spiel von der Rückkehr in die Championship entfernt. Am 21. März (16 Uhr) kommt es in den Playoffs zum entscheidenden Spiel gegen die Wycombe Wanderers.

Hinsichtlich Jobe Bellinghams Zukunft scheint nach wie vor alles offen. Birmingham City lockt den zwei Jahre jüngeren Bruder von Jude Bellingham mit einem Stipendium samt Zusage auf Profieinsätze. Und auch Borussia Dortmund streckt die Fühler nach dem englischen Nachwuchstalent aus.

Im letzten halben Jahr soll es mehrfach Treffen zwischen dem BVB und Bellingham gegeben haben. Konkrete Vertragsgespräche, so berichteten es die Ruhr Nachrichten, seien dabei noch nicht erfolgt. Eher gehe es darum, in Kontakt zu bleiben.

Verwendete Quellen: Daily Mail