Borussia Dortmund :Jürgen Klopp: Berater schließt BVB-Rückkehr nahezu aus

jurgen klopp 2021 010
Foto: sbonsi / Shutterstock.com

Borussia Dortmund und Jürgen Klopp werden in diesem Leben wohl nicht mehr zusammenarbeiten. Im Interview mit Sport1 sagt Klopps Berater Marc Kosicke, als er nach einer möglichen Wiedervereinigung mit dem BVB befragt wird: "Kann ich nicht sagen. Aber generell scheint eine aufgewärmte Liebe immer schwierig."

Klopp war von 2008 bis 2015 Dortmunder Cheftrainer und bescherte dem BVB in seiner Wirkungszeit zwei Bundesliga-Meistertitel und einen Pokalgewinn. Seit Oktober 2015 amtet der gebürtige Stuttgarter inzwischen beim FC Liverpool.

Hintergrund

Wie schon an der Strobelallee wird Klopp auch an der Anfield Road nahezu vergöttert. In Diensten der Reds avancierte der 54-Jährige zweimal zum Welttrainer des Jahres. Der Liverpool-Anhang feiert Klopp für den Champions-League-Titel 2018/19 und die Meisterschaft im darauffolgenden Jahr.

Klopps Vertrag ist noch langfristig bis 2024 datiert. "Über eine Rückkehr macht er sich gerade gar keine Gedanken", so Kosicke über ein Bundesliga-Engagement. "Wir hatten nie einen Karriereplan und sind immer gut damit gefahren, im Jetzt zu leben und zu arbeiten. Nicht nur die Fußballwelt ist dynamisch, sondern auch das reale Leben. Wir leben im Hier und Jetzt - das ist herausfordernd genug."

Video zum Thema