Borussia Dortmund

BVB-Sorgenkind Mateu Morey freut sich über "super Moment"

getty mateu morey 220801
Foto: / Getty Images

Beim 1:1 gegen den türkischen Erstligisten Antalyaspor handelte es sich zwar nur um ein Testspiel, für Mateu Morey bedeutete das Match allerdings viel mehr. Der Defensivspieler musste aufgrund seiner schlimmen Knieverletzung, die er sich am 01. Mai 2021 im Pokal gegen Holstein Kiel zuzog, mehr als ein Jahr lang pausieren.

Sein Startelf-Einsatz gegen Antalyaspor wird Morey deshalb noch lange in Erinnerung behalten. "Das war ein super Moment, ich habe sehr lange darauf gewartet und ich habe ihn sehr genossen", verriet der Spanier der WAZ. " Mit solchen Auftritten will sich der Außenverteidiger für höhere Aufgaben empfehlen.

Borussia Dortmund

"Ich bin bereit für alles, ich muss jeden Tag mit 100 Prozent trainieren, dann wird alles kommen", versicherte Morey weiter. Dessen Coach, Edin Terzic (39), betonte in der Vorbereitung schon, wie motiviert der ehemalige Langzeitverletzte nach seiner erfolgreichen Reha ist. Ein Risiko wolle im Trainerteam dennoch niemand eingehen.

"Wir sind diejenigen, die das ein bisschen bremsen müssen, denn er sprüht vor Energie, vor Euphorie. Er möchte am liebsten sofort loslegen", erklärte Terzic vor wenigen Wochen gegenüber Sport1. Geplant sei, den Spieler nach seiner langen Ausfallzeit langsam an das Bundesliga-Team heranzuführen.