Borussia Dortmund :Nach Dembele, Weigl und Co.: BVB jagt nächstes Supertalent

julian weigl 8
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com

Wie der BLEACHER REPORT berichtet, ist der BVB einer von mehreren Vereinen, die Jagd auf Matthijs de Ligt (17) von Ajax Amsterdam machen.

Der Innenverteidiger ist die größte Entdeckung dieser Eredivisie-Spielzeit. Bei Ajax Amsterdam ist der Youngster bereits fester Bestandteil der ersten Mannschaft – er debütierte zudem bereits in der niederländischen Nationalmannschaft.

Der Vertrag von Matthijs de Ligt bei Ajax Amsterdam ist noch bis 2019 gültig. Der Traditionsverein würde gerne verlängern, doch dieses Vorhaben wird alles andere als leicht.

Hintergrund


Neben Dortmund strecken auch zahlungskräftige Klubs aus der Premier League ihre Fühler aus. Denkbar ist, dass der Abwehrakteur noch ein Jahr in der Heimat reift und 2018 den Sprung in eine große Liga anstrebt.

Borussia Dortmund könnte angesichts der hervorragenden Entwicklungen von Jungstars wie Felix Passlack, Julian Weigl, Ousmane Dembele und Christian Pulisic gute Karten bei Matthijs de Ligt haben…