Borussia Dortmund :Neuer Trainer: BVB bestätigt Verpflichtung von Marco Rose

marco rose 2021 1
Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

"Wir freuen uns sehr. Mehr gibt es momentan nicht zu sagen, das tun wir, wenn er im Sommer seinen Job antritt", erklärte Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gegenüber dem SID.

Auf seiner Webseite erklärte Dortmund: "Aus Respekt vor allen beteiligten Parteien wird sich Borussia Dortmund nach dem heutigen Tag erst im Anschluss an die Spielzeit 2020/21 wieder zur sportlichen Zukunft unter der Leitung von Marco Rose äußern."

Hintergrund


Kurz zuvor hatte Borussia Mönchengladbach den Abschied von Rose zum Saisonende verkündet. "Leider hat er sich nun entschieden, dass er von einer Klausel in seinem bis Juni 2022 laufenden Vertrag Gebrauch machen und im Sommer zu Borussia Dortmund wechseln möchte", so Manager Max Eberl.

Nun soll der Fokus voll auf das Sportliche gelegt werden. "Bis dahin werden wir mit Marco gemeinsam alle Kräfte mobilisieren, um unsere Ziele in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Champions League zu erreichen", kündigt der langjährige Sportdirektor der Fohlen an.