Borussia Dortmund :Raphael Guerreiro zu PSG? So hoch ist Dortmunds Schmerzgrenze

raphael guerreiro 2018 100
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com
Werbung

Seit Monaten wird Raphael Guerreiro als Abschiedskandidat bei Borussia Dortmund  gehandelt.

Vor allem Paris Saint-Germain soll Interesse zeigen, erst Recht nach der Ernennung von Thomas Tuchel zum neuen Cheftrainer.

Unter dem deutschen Coach spielte Guerreiro stark in Dortmund auf, war einer der Leistungsträger der Schwarzgelben.

Nun will Tuchel den portugiesischen Nationalspieler Medienberichten zufolge zum neuen Linksverteidiger von PSG machen.

Wie die BILD berichtet, steht Guerreiro auf dem Wunschzettel des Ex-Dortmund-Coachs ganz oben.

Hintergrund


Dortmund soll dem Vernehmen nach verkaufsbereit sein, allerdings nur, wenn als Ablösesumme mindestens 30 Millionen Euro in den Signal Iduna Park fließen.

Der Vertrag von Raphael Guerreiro (24) bei den Schwarzgelben ist noch bis 2020 gültig, sein Marktwert beträgt laut TRANSFERMARKT 18 Millionen Euro.