Sammer schwärmt: Dieser Neue kann die große Überraschung beim BVB werden

11.07.2022 um 11:08 Uhr
von Thomas Schmidt
Redakteur
Berichtet seit 2022 für Fussballeuropa.com über die Bundesliga und den internationalen Fußball.
matthias sammer
Foto: / Getty Images

"Borussia Dortmund muss das Thema Leistungskultur in Zukunft in den Mittelpunkt stellen, daran arbeiten und Stabilität zeigen – nicht nur wenn die Sonne scheint, sondern auch wenn es regnet", betonte Sommer im Interview mit dem kicker.

Matthias Sammer glaubt, dass Özcan Borussia Dortmund in Sachen Mentalität gut zu Gesicht stehen wird. Er sei schon "immer ein Fan" des ehemaligen deutschen U21-Nationalspielers, der seit März 2022 für die türkische Nationalmannschaft aufläuft, gewesen.

Der Neuzugang bringe Flexibilität auf seiner Position mit und " hasst es, ein Spiel zu verlieren", so der Ex-Meistercoach der Schwarzgelben: "Diese Eigenschaft ist nicht der schlechteste Ratgeber. Ich freue mich auf ihn, weil er eine große Überraschung werden kann."

Salih Özcan wurde seit 2007 in Jugend des 1. FC Köln ausgebildet. 95-mal lief er für seinen Heimatverein in der Bundesliga auf. Für fünf Millionen Euro Ablösesumme sicherte sich der BVB Özcans Dienste, der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis 2026.

Verwendete Quellen: Kicker