Borussia Dortmund

Jude Bellingham: Fußballlegende empfiehlt BVB-Ass Wechsel zum FC Liverpool

24.07.2022 um 22:37 Uhr
getty jude bellingham 220724
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

Alex McLeish (63) würde Bellingham als Brite natürlich sehr gerne in der Premier League sehen. Der frühere Abwehrspieler hat deshalb eine ganz klare Haltung in Bezug auf den BVB-Profi. "Jude hat seine Zeit im Ausland abgesessen", beteuert McLeish im Gespräch mit Football Insider. "Ich habe immer das Gefühl, dass man in diesem Alter für jemanden in der Premier League spielen möchte."

An Interessenten aus England dürfte es wahrlich nicht fehlen. Der FC Liverpool soll derzeit zu den heißesten Anwärtern auf eine Verpflichtung Bellinghams zählen. Zu genau diesem Verein würde McLeish dem Mittelfeldspieler aufgrund der jüngeren Vereinshistorie der Reds sogar raten.

"Vor ein paar Jahren haben sie die Champions League gewonnen und kürzlich haben sie die Premier League gewonnen. Sie fliegen jede einzelne Saison, sie sind eine Kraft, mit der man rechnen muss." An Bellingham gewandt, fragte McLeish daher folgerichtig: "Warum nicht Liverpool?"

Borussia Dortmund

In dieser Transferperiode kam es noch nicht zu einem Wechsel, weil Borussia Dortmund auf einem Verbleib bestand. Der Spieler wollte sich ebenfalls mindestens noch eine Saison Zeit geben, bevor er den Sprung zu einem größeren Klub macht. Sollte er bei der Winter-WM in Katar für England groß auftrumpfen, ist Bellingham für seinen jetzigen Arbeitgeber hingegen wohl kaum noch zu halten.

Verwendete Quellen: si.com

Jude Bellingham: Hintergrund

Anzeige