Real Madrid :Borussia Dortmund schreibt Achraf Hakimi noch nicht ab

achraf hakimi 2019 01
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com

Achraf Hakimi (21) ist nur ausgeliehen. Ende des Monats läuft sein Vertrag bei Borussia Dortmund aus. Die Schwarzgelben hoffen aber nach wie vor auf eine Fortsetzung der Zusammenarbeit.

"Die vertragliche Situation ist eindeutig, dass er nach der Leihe zu Real Madrid zurückkehrt. Aber natürlich sind wir bemüht und haben Interesse daran, dass er auch in der kommenden Saison beim BVB spielt", erklärte Michael Zorc im Pressegespräch.

Um etwas Spruchreifes zu sagen, sei es aber noch zu früh, so der Sportdirektor. Bisher ist unklar, wie Real Madrid mit Achraf Hakimi plant.

Auf der rechten Seite des spanischen Rekordmeisters ist eigentlich Dani Carvajal gesetzt. Auf die Bank setzen, will sich Hakimi aber nicht.

Dem Vernehmen nach will sich Real-Coach Zinedine Zidane in der Sommer-Vorbereitung ein eigenes Bild von Achraf Hakimi und dessen Fortschritten nach zwei Jahren in Dortmund machen, ehe eine Entscheidung fällt.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!