Borussia Dortmund :Tuchel-Nachfolger: BVB-Gespräche mit Frankreichs Titelsammler?

laurent blanc 24
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

Die Zukunft von Thomas Tuchel bei Borussia Dortmund steht nach dem Wirbel der vergangenen Tage in den Sternen.

Eine Vertragsverlängerung Tuchels über 2018 hinaus scheint wenig wahrscheinlich. Selbst ein Verbleib in der kommenden Saison ist nicht gesichert. Dortmund soll bereits nach Erben suchen.

Wie das Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL erfahren haben will, gab es bereits Gespräche zwischen dem BVB und dem ehemaligen französischen Weltstar, der als Profi unter anderem für den FC Barcelona, Manchester United und Inter Mailand spielte und Welt- und Europameister wurde.

Blanc stand bis zum vergangenen Sommer bei Paris Saint-Germain unter Vertrag – den Hauptstadtklub führte er zu elf Titeln (!) in drei Jahren.

Hintergrund


Weil es mit dem großen Wurf in der Champions League aber nicht klappte, war diese eindrucksvolle Erfolgsbilanz den Bossen des Scheich-Klubs nicht genug: Er wurde durch Unai Emery ersetzt.

Seit dem Aus in Paris nimmt sich Blanc eine Auszeit, zur kommenden Saison will er aber wieder als Chefcoach arbeiten. Zuletzt wurde er auch mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht.