Wohin wechselt Bellingham? England-Kollege soll BVB-Star bezirzen

05.12.2022 um 20:00 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
jude bellingham
Ziemlich beste Freunde: Jude Bellingham (l.) und Trent Alexander-Arnold - Foto: / Getty Images

"Spaziergang in der Stadt mit meinem Bro", schrieb Trent Alexander-Arnold ganz prominent zu einem Bild in den sozialen Medien, das ihn und seinen englischen Teamkollegen Jude Bellingham zeigt.

Die beiden verstehen sich privat ausgezeichnet und nehmen aktuell mit der englischen Nationalmannschaft an der WM teil. Am Sonntag zogen sie mit den Three Lions ins Achtelfinale ein, wo Weltmeister Frankreich wartet.

Alexander-Arnold lockt Bellingham

Laut Sky Sports will Jürgen Klopp Bellingham unbedingt beim FC Liverpool haben. Der Shootingstar von Borussia Dortmund gilt demnach als Transferziel mit Priorität. Alexander-Arnold soll im Lager der englischen Nationalmannschaft die Werbetrommel im Sinne der Reds rühren und Bellingham von einer Veränderung an die Anfield Road überzeugen.

Im Anschluss an die Weltmeisterschaft, bei der Bellingham seinen Wert mittels seiner vorzüglichen Leistungen nochmals deutlich in die Höhe treiben wird, soll der 19-Jährige den BVB über seinen Wechselwunsch informieren. Die Bellingham-Alternativen in Liverpool heißen Enzo Fernandez (21, Benfica) und Moises Caicedo (21, Brighton).

Seriös beurteilen, wer im Sommer den Zuschlag erhalten könnte, lässt sich momentan noch nichts. Neben Liverpool sind mit den beiden Manchester-Klubs sowie dem FC Barcelona und Real Madrid viele weitere Schwergewichte an Bellingham interessiert.

Verwendete Quellen: Sky Sports