Borussia Dortmund :Youssoufa Moukoko winkt wieder einmal ein Rekord

imago youssoufa moukoko 2021 2
Foto: Ulrich Hufnagel / imago images

Youssoufa Moukoko ist bereits der jüngste Spieler (16 Jahre, ein Tag) und der jüngste Torschütze (16 Jahre, 28 Tage) der Bundesliga-Geschichte. Mit 16 Jahren und 18 Tagen ist er zudem der jüngste je in der Champions League eingesetzte Profi.

Bei der anstehenden U21-Europameisterschaft könnte Moukoko eine weitere Bestmarke aufstellen. Bei einem Einsatz wäre der deutsche Angreifer der jüngste Spieler aller Zeiten in diesem Wettbewerb.

Moukoko würde den Nordmazedonier Eljif Elmas (17 Jahre und 266 Tage) ablösen. Der mittlerweile für den SSC Neapel spielende Mittelfeldakteur hatte die Bestmarke bei der U21-EM 2017 aufgestellt.