Juventus Turin :Böses Foul, doch Danilo sieht nur Gelb - dann fliegt er doch noch

Danilo hat sich nicht mit Ruhm bekleckert. Der Außenverteidiger von Juventus Turin stieg gegen den FC Bologna  übel gegen seinen Gegenspieler ein - und sah nur Gelb.

Wenig später erwischte es den ehemaligen Citizen aber dann doch noch. Mit der Ampelkarte wurde der Brasilianer vorzeitig von Schiri Rocchi zum Duschen geschickt.

Zu diesem Zeitpunkt war die Partie aber bereits entschieden: Durch einen umstrittenen Elfmeter, den Cristiano Ronaldo souverän verwandelte und einen Kunstschuss von Paulo Dybala.