Boss spricht Klartext Luis Suarez: Barça mit Botschaft für United

luis suarez 2016 9
Foto: Francesc Juan / Shutterstock.com

Die Red Devils haben Medienberichten zufolge Luis Suarez vom FC Barcelona als neuen Wunsch-Mittelstürmer für die Zeit nach Zlatan Ibrahimovic ausgemacht.

Der Schwede ist bereits 35, sein Vertrag läuft am Saisonende aus. Suarez soll ab der kommenden Saison das Erbe des Superstars antreten, wenn es nach den United-Bossen geht.

FC Barcelona

Um Barcelona von einem Verkauf des Urus zu überzeugen, will Manchester United angeblich 150 Millionen Euro Ablöse ausgeben. Doch selbst diese Mega-Offerte wird United nicht helfen.

Barça-Präsident Josep Maria Bartomeu  hat einen Verkauf von Luis Suarez (Vertrag bis 2019) nun so gut wie ausgeschlossen.

"Wir bekommen die Berichte auch mit, aber unser Wunsch ist, dass Suarez in Barcelona bleibt", sagte der oberste Boss der Blaugranas.

Bartomeu weiter: "Wir wollen seinen Vertrag verlängern, denn er ist ein wichtiger Eckpfeiler unserer Zukunft."

Mit Luis Suarez habe man den besten Mittelstürmer in der Mannschaft.

Und das soll auch so bleiben. Bartomeu: "Er ist glücklich hier in Barcelona mit Neymar und Leo Messi. "