Anzeige

Manchester City :Brasilien-Juwel Yan Couto: Dank Pep Guardiola zu ManCity

josep guardiola 2020 208
Foto: Oleksandr Osipov / Shutterstock.com
Anzeige

Der FC Barcelona buhlte lange um Yan Couto, der brasilianische Rechtsverteidiger sagte den Katalanen allerdings trotz guter Gespräche ab. Wegen Pep Guardiola.

Der 17-Jährige verriet bei ESPN BRASIL: "Ich hatte gute Gespräche mit ihnen und dachte wirklich, dass ich dorthin wechseln würde. Doch dann kam plötzlich Manchester City auf die Bühne."

Die Engländer wollten Yan Couto umgehend ausleihen. "Doch dann habe ich noch einmal mit Pep Guardiola gesprochen", ergänzte der Teenager. "Er sagte mir, dass ich die Saisonvorbereitung mit der ersten Mannschaft absolvieren solle und es dann an mir liegt."

Yan Couto wird im Sommer für mindestens sechs Millionen Euro aus Curitiba nach England wechseln. Die Summe kann sich bei Erfolgen entsprechend erhöhen.

Neben Manchester City  und Barcelona sollen auch der FC Bayern und Borussia Dortmund an dem erst 17-jährigen Außenverteidiger interessiert gewesen sein.

Folge uns auf Google News!