Kein Bock mehr auf Brescia? :Brasilien oder Bosporus: Mario Balotelli führt Gespräche

mario balotelli 2020 5
Foto: Fabio Diena / Shutterstock.com

Mario Balotelli (29) kehrte im vergangenen Sommer in seine Heimat zurück, unterschrieb bei Brescia Calcio einen Dreijahresvertrag. Erfüllen wird er das Arbeitspapier aber wohl nicht.

Zumindest berichtet der italienische Journalist Nicolò Schira, dass Gespräche zwischen Balotelli und dem brasilianischen Traditionsverein Vasco da Gama über eine Zusammenarbeit laufen.

Präsidentschaftskandidat Luiz Roberto Leven Siano hat Großes mit dem Klub vor, hat bereits Yaya Toure für den Fall eines Wahlsieges als Neuzugang angekündigt. Balotelli soll offenbar folgen.

mario balotelli 2
Foto: Photo Works / Shutterstock.com

Hintergrund


Vasco da Gama ist aber nicht der einzige Interessent für Balotelli. Dem Vernehmen nach besteht auch Kontakt zu Galatasaray Istanbul.

Für Brescia hat Balotelli in 19 Partien fünfmal getroffen. Der Aufsteiger steht aber mit neun Punkten Rückstand auf das rettende Ufer auf einen Abstiegsplatz.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!