Borussia Dortmund :Brasilien-Talent Antony auf dem Weg zum BVB?

michael zorc 2020 2
Foto: Marcel Paschertz / Shutterstock.com

Der FC Sao Paulo drängt offenbar darauf, Juwel Antony noch bis zum Ende der Transferfrist an diesem Freitag an einen Topklub abzugeben.

UOL ESPORTE berichtet von Verhandlungen mit interessierten Vereinen über eine sofortige Abgabe.

Der brasilianische Erstligist muss demnach eine klaffende Finanzlücke von 40 Millionen Euro schnellstmöglich ausgleichen.

Antonys Verkauf kommt da gerade recht. RB Leipzig soll im Dezember mit einem Angebot über 18 Millionen Euro abgewiesen worden sein.

Und jetzt kommt Borussia Dortmund ins Spiel. Abgesandte des BVB sollen sich noch vor Abschluss des Jahres 2019 mit Antony getroffen haben, um dessen Situation zu besprechen.

Warum ein Transfer trotzdem unrealistisch erscheint? Die Borussen stehen unmittelbar vor der Verpflichtung von Emre Can.

Das Gesamtvolumen soll sich auf rund 30 Millionen Euro belaufen. Der Deal wird aller Wahrscheinlichkeit noch bis Transferende am Freitag über die Bühne gehen.

Antony kam in der abgelaufenen Saison auf vier Tore und sechs Assists. Der 19-Jährige befindet sich in diesen Tagen mit der U23-Auswahl Brasiliens bei dem Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in Tokio.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!