Anzeige

Brendan Rodgers :Begeisterung nach Kantersieg

brendan rodgers 6
Foto: almonfoto / Shutterstock.com
Anzeige

"Es war vielleicht die kompletteste Performance seitdem ich hier bin", freute sich Rodgers nach Abpfiff, "ich denke, unser Spielplan heute war unglaublich. Wir haben ohne den Ball wie Tiere gearbeitet."

Das Pressing und der Wille, den Ball zu bekommen sei "großartig" gewesen. "Es war ein großer Sieg für uns", frohlockte er weiter.

Nun kommt auch gerade nach Arsenals 3:6-Niederlage gegen Manchester City wieder eine gewisse Titeleuphorie bei den Reds auf. Diese will der Trainer aber noch nicht teilen.

"Ich denke überhaupt nicht daran", stellte der 40-Jährige klar: "Aber ich bin auch nicht hierhergekommen, um Vierter, Dritter oder Zweiter zu werden. Gewinnen will man immer, aber man muss auch realistisch sein."

Liverpool wartet seit 1990 auf einen Meistertitel. In der 1992 gegründeten Premier League konnten sie die Trophäe noch nicht erringen. Der letzte große Titel der Reds war der Erfolg im FA-Cup 2006. Den weniger prestigeträchtigen Ligapokal konnten sie 2012 erringen.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!

Anzeige