Borussia Dortmund :Brisante Worte: Jadon Sancho lässt BVB-Zukunft offen

jadon sancho 2020 bvb 100
Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com

Was wird in diesem Sommer aus Jadon Sancho? So wirklich scheint es nicht mal der 20-Jährige zu wissen, dessen Beschäftigungsverhältnis mit Borussia Dortmund noch bis 30. Juni 2022 Gültigkeit besitzt. Manchester United umgarnt Sancho seit Monaten.

"Es ist schwer zu sagen. Das ist die Zukunft. Man weiß nie, was passieren könnte, also werden wir abwarten und schauen", gibt Sancho auf Zukunftsnachfrage des WORLD SOCCER MAGAZINE zu verstehen.

Alles steht und fällt damit, wie United seine Saison beendet. Manövriert Ole Gunnar Solskjaer den englischen Rekordmeister in die Champions League, soll ein Angebot im dreistelligen Millionenbereich, wie es etwa der BVB fordert, möglich sein.

Hintergrund


Seit Sonntag haben es Solskjaer und Mitstreiter selbst in der Hand. Königsklassen-Mitkonkurrent Leicester City verlor seine Partie am Sonntag bei Tottenham Hotspur mit 0:3. Gewinnt Manchester am Mittwochabend (19 Uhr) gegen West Ham United, ziehen die Red Devils mit drei Punkten an Leicester vorbei auf Rang vier.

Am letzten Spieltag kommt es dann zum Showdown in Leicester! Im roten Teil Manchesters träumen sie schon lange wieder von der Champions League. Vielleicht schon bald mit Jadon Sancho?

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!