Transfermarkt :Bruchhagen: Sebastian Rode geht zum FC Bayern

Video zum Thema
Anzeige

Eintracht Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen hat einen Transfer von Sebastian Rode zum FC Bayern München bestätigt.

"Warum geht Jan Kirchhoff zu den Bayern? Warum Sebastian Rode? Mein Gott, das sind junge Leute. Die können dort eben ein Vielfaches verdienen. Punkt. Aus. Das ist eben so", sagte Bruchhagen der Bild-Zeitung.

Angesichts der finanziellen Möglichkeiten des FC Bayern München ist Bruchhagen vom Wechsel Rodes zum deutschen Rekordmeister nicht überrascht. "Der Lizenzspieleretat von Eintracht ist 30 Millionen, der von den Bayern ist 150 Millionen", merkte der Eintracht-Boss an.

Offen ist allerdings, ob Rode bereits im kommenden Sommer nach München wechselt oder ob der hochtalentierte Mittelfeldakteur die Eintracht 2014 nach Vertragsende ablösefrei verlässt.