"Majestätisch" :Bruno Fernandes schießt United zum Sieg - sogar Cristiano Ronaldo gratuliert

imago bruno fernandes 202011025
Foto: PA Images / imago images

Manchester United hat einen ungefährdeten Heimsieg über Basaksehir Istanbul eingefahren und seine Tabellenführung in der Champions-League-Gruppe H verteidigt.

Mann des Abends im Old Trafford war Bruno Fernandes. Der portugiesische Nationalspieler erzielte zwei Tore gegen die Türken (7., 19.), vor allem das erste war sehenswert: per Dropkick von der Strafraumkante schlug die Kugel im rechten Toreck ein.

Außerdem trafen Marcus Rashford per Elfmeter (35.) und der eingewechselte Danie James (90. +2).  Manchester United hat nun neun Punkte auf dem Konto und führt die Tabelle vor Paris Saint-Germain (6), RB Leipzig (6) und Basaksehir (6) an.

cristiano ronaldo 2020 01 040
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Cristiano Ronaldo gefällt Fernandes-Post - Rio Ferdinand lobt

Nach der Partie ließ Doppeltorschütze Fernandes seiner Freude auch digital freien Lauf. Er postete ein Foto bei INSTAGRAM. Landsmann und Nationalmannschaftskollege Cristiano Ronaldo, der sonst sparsam mit Reaktionen auf Beiträge umgeht, spendierte ein Like.

Hintergrund


Ein ehemaliger Mitspieler Ronaldos gefiel die Darbietung von Fernandes ebenfalls. Rio Ferdinand, der mit CR7 von 2003 bis 2009 für die Red Devils zusammengespielt hatte, nannte Fernandes' Leistung "majestätisch".

"Heute lief alles über ihn. Ole (Coach Ole Gunnar Solskjaer, Anm. d. Red.) muss sich denken 'Gott sei Dank haben wir diesen Spieler', wenn er ihn anblickt", so der Ex-Nationalverteidiger und heutige TV-Experte gegenüber BT SPORT.