Red Bull Salzburg

Bayern-Schreck Junior Adamu in Premier League und Bundesliga heiß begehrt

getty junior adamu 22063023
Foto: / Getty Images

Der österreichische  U21-Nationalspieler wird Medienberichten zufolge von gleich mehreren Bundesligisten umworben. Nach Informationen des kicker ist TSG Hoffenheim an dem 21-Jährigen dran, der in Salzburg noch bis 2025 in Lohn und Brot steht.

Neben den Kraichgauern soll auch Salzburgs Schwesterklub RB Leipzig Interesse bekunden – ebenso wie die Hertha aus Berlin und Eintracht Frankfurt.

Bundesliga

Aus der Premier League verfolgen ebenfalls namhafte Vereine (Leeds United, Southampton) den Aufstieg des Mittelstürmers, der für Salzburg bisher auf neun Tore und fünf Vorlagen in 44 Einsätzen kommt. Für Red Bulls Farmteam Liefering markierte er 26 Tore und lieferte elf Vorlagen in 49 Auftritten.